×
SOFORTHILFE

BUSSGELDBESCHEID
ERHALTEN? STOPP!

Nutzen Sie jetzt unseren Schutz gegen ungerechtfertigte Bußgelder, Punkte und Fahrvebote.

Cindy dna
Cindy dna
22. Februar, 2021.
Verifizierte
Ich bin zufällig drauf gestoßen und bin richtig zufrieden ! Dank der Hilfe gab es kein Fahrverbot - herzlichen Dank ! LG
Mike
Mike
22. Februar, 2021.
Verifizierte
Vielen Dank! Ich musste zwar etwas mehr zahlen, aber das Fahrverbot wurde aufgehoben.
Julia KÖ
Julia KÖ
22. Februar, 2021.
Verifizierte
Sehr zügige und zuverlässige Bearbeitung! Top!
Dennis Dennit Gluska
Dennis Dennit Gluska
22. Februar, 2021.
Verifizierte
Top service, sehr kompetent,sehr hilfreich, Danke 😊
onkeldoktor
onkeldoktor
22. Februar, 2021.
Verifizierte
Sehr kompetent!!! Top Leistung....Verfahren wurde umgehend eingestellt !
Emine Özcan
Emine Özcan
30. Januar, 2021.
Verifizierte
Ich bin zufrieden. haben sich um alles gekümmert. Keine Strafe.

Ihre Chancen mit uns

Fahrverbot umgehen

Wenn Ihnen ein Fahrverbot droht, sind Sie bei uns richtig. Denn unsere Experten helfen Ihnen dabei das Fahrverbot zu umgehen.

Punkte VERMEIDEN

Wenn Sie schon einige Punkte in Flensburg haben ist es wichtig, weitere Punkte zu vermeiden. Wir helfen Ihnen dabei.

Bußgeld verhindern

Unser Ziel ist es, dass Ihr Verfahren eingestellt wird oder Sie freigesprochen werden. Damit wäre ein Bußgeld hinfällig.

50% aller Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!

Fast alle Autofahrer*innen nehmen Bußgeldbescheide, beispielsweise für Geschwindigkeitsüberschreitungen (Blitzer) oder andere Verstöße, einfach hin. Dabei ist das Vertrauen in die Behörde bei weitem nicht so berechtigt, wie viele annehmen mögen. Mindestens die Hälfte aller Bußgeldbescheide sind fehlerhaft und somit erfolgreich anfechtbar.

So hilft Ihnen Bußgeld Kontrolle

Unsere externen Partnerkanzleien prüfen Ihren Bescheid individuell binnen 24 Stunden (ausgenommen samstags, sonn- und feiertags). Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung, mit der Sie über Ihre Erfolgschancen aufgeklärt werden. Sie entscheiden dann ob Sie die Partnerkanzlei beauftragen möchten.

Sehen Sie hier unseren aktuellen TV-Werbespot

Lassen Sie keine Zeit verstreichen.
Sofort einspruch einlegen!

Sie haben gesetzlich 14 Tage Zeit, gegen Ihren Bußgeldescheid Einspruch einzulegen. Andernfalls wird der Bescheid rechtskräftig. Ein drohendes Bußgeld, Punkte in Flensburg oder gar ein Fahrverbot wären dann nicht mehr zu verhindern.

Und so einfach funktioniert es

Upload

Laden Sie Ihren Anhörungsbogen, Zeugenfragebogen oder Bußgeldbescheid zur Einschätzung hoch.

Einschätzung

Unsere Experten prüfen Ihren Fall kostenlos und klären Sie über mögliche Folgen aber auch Erfolgschancen auf.

Vermittlung

Auf Wunsch geben wir Ihren Fall an unsere externen Partnerkanzleien weiter. Diese kümmern sich um die gesamte Abwicklung.

Verteidigung

Unsere Partnerkanzleien beantragen Akteneinsicht, decken Fehler auf und verteidigen Sie gegenüber Behörde und Gericht.

Erfolg

Die Erfolgsquoten unserer Partnerkanzleien sind sehr hoch. Strafen werden meist merklich gemildert oder sogar ganz verhindert.

Beschwerde

Kommt es zu einer Verurteilung durch das Gericht, besteht die Möglichkeit einer Rechtsbeschwerde.

Laden Sie jetzt Ihren Bescheid zur KOSTENLOSEN Prüfung hoch

Unsere Experten prüfen Ihren Bußgeldbescheid, Anhörungs- oder Zeugenfragebogen individuell und kostenfrei.

UNSER DIENST IST FÜR SIE KOSTENLOS

Die Prüfung Ihres Bescheides sowie die Vermittlung Ihres Falles an eine unserer Partnerkanzleien sind für Sie komplett kostenlos. Nur die Partnerkanzleien erheben ein Honorar für die Verteidigung Ihres Falles. Sie sind Rechtsschutzversschert? Super, denn Ihre Versicherung übernimmt in der Regel  sämtliche anfallenden Kosten. Wir schenken Ihnen sogar die mit Ihrer Versicherung vereinbarte Selbstbeteiligung bis zu einer Höhe von 150,00 €.

Sie haben keine Rechtsschutzversicherung?

In den folgenden Härtefällen wir empfehlen wir den Abschluss einer rückwirkenden Rechtsschutzversicherung:

  • hohes Bußgeld
  • drohende Punkte in Flensburg
  • drohendes Fahrverbot
  • drohender Führerscheinentzug
  • Vorwurf einer Verkehrsstraftat

Rückwirkende Rechtschutzversicherung abschließen

Betroffen von einem Härtefall: Mit dem „Verkehrsrechtsschutz Sofort“ werden alle Anwalts- und Gerichtskosten übernommen auch wenn der Ärger schon da ist. Einfacher Abschluss, keine Wartezeit.

WIR HELFEN IHNEN BEI NAHEZU ALLEN VERKEHRSDELIKTEN

Wir schützen Sie generell vor allen Vorwürfen, von Ordnungswidrigkeiten (OWi) bis hin zu Verkehrsstraften. In den meisten Verfahren gewinnen unsere Partnerkanzleien den Fall, in vielen Fällen kann die Strafe deutlich gemildert werden.

Fälle die wir häufig bearbeiten:

Verkehrswidriges Abbiegen, Wenden, Rückwärtsfahren

Verkehrswidriges Überholen

Abstandregelungen nicht eingehalten

Fahren unter Einfluss von Alkohol und Drogen

Verstoß gegen die Anschnallpflicht

Verstoß am Bahnübergang mit Andreaskreuz

Fehlverhalten an Fußgängerübergängen und Fußgängerzonen

Beleidigung, Nötigung im Straßenverkehr

Überfahren von Fahrstreifenbegrenzung und Fahrbahnbegrenzung

Geisterfahrten

Rotlichtverstoß

Geschwindigkeitsüberschreitungen

Handy am Steuer

Vorwurf eines illegalen Autorennens

Fehlerhafte Personenbeförderung

Vorwürfe während der Probezeit

Fehlverhalten bei einem Unfall

Vorwürfe aus einer Polizeikontrolle

Hauptuntersuchung, TÜV, Papiere & Technik

Verstöße auf der Autobahn

Behinderung eines Einsatzes / Blaulicht

Fahren ohne Führerschein

Online Bußgeldrechner – Bußgeldkatalog 2020

Berechnen Sie hier online mit welcher Strafe Sie rechnen müssen. Erfahren Sie die höhe Ihres Bußgeldes, ob Ihnen Punkte drohen oder gar ein Fahrverbot.

Aktuelle Themen

Fahrverbot umgehen – ein Fall für den Anwalt?

Fahrverbote sind das Resultat grober und beharrlicher Pflichtverletzung im Straßenverkehr und deshalb unter den schweren bis…

Geschwindigkeitsüberschreitung: Wie ist die Rechtslage und welche Strafen drohen?

Werden Höchstgeschwindigkeiten überschritten und man wird geblitzt, kommt der Bußgeldkatalog zum Einsatz, den viele Autofahrer…

Was bedeutet die Zahlung des Verwarnungsgeldes „innerhalb einer Woche“?

Die relativ kurze Frist von einer Woche hat den Zweck, den Zahlungsvorgang so schnell und unbürokratisch wie möglich über die…